Heizgeräte

Natürlich gibt es auch Heizgeräte die mit Petroleum ,Benzin oder Gas betrieben werden ,viele  dieser Gerätschaften habe ich leider nicht.

Aber alle Geräte haben einen hohen Waf (sie Legende ) bei diversen Lampentreffen muss ich regelmässig um meine Fußheizungen Kämpfen.

 

Campinggaz Heizgerät

Dieses Heizer aus den 1970 er Jahren bringt zuverlässige und schnelle Wärme.

Leider werden diese Heräte nicht mehr hergestellt obwohl sie sehr gut sind , sie wurden durch Katalyt und Keramikheizer ersetzt.

Sehr leistungsfähig mit hohem WAF

Edelstahl

Glüh-Korb


Coleman Heater 519 Easy Lite

Coleman Heizer Bj 1983

 

Kurz gesagt ein sehr gutes Heizgerät !

Wie fast alles andere auch von Coleman funktioniert er mit Tankstellenbenzin oder Coleman Fuel Tadellos. Für ca 1,50 Euro kann man den ganzen Abend Heizen,nicht einmal Einweg Stechkartuschen können da mithalten.  Dieser Heizer wurde  im Januar 1983 in Canada Hergestellt . In Europa gibt es nur wenige Exemplare die paar Heizgeräte, die es hierzulande gibt, sind wohl  von Urlaubern mit nach Deutschland gebracht worden. Mir wurden schon viele Verlockende Angebote gemacht,denen ich aber allen widerstanden habe.

 

Ein Amerikaner aus Wyoming , den ich bei meiner Arbeit kennen gelernt habe ,hat mir erklärt das die Produktion dieses Heizers eingestellt wurde weil eine  4 Köpfige  Familie beim Zelten in den Bergen an einer Kohlenmonoxyd Vergiftung  verstorben ist.

Damit solche ein Unfall sich nicht wiederholt und um Mögliche Klagen zu entgehen wurde die Produktion eingestellt .

 

 

 

 

Kugelheizer aus England

Dieser Tilley "Bowle-Fire-Heater" wurde von mir in einem Online Auktionhaus ersteigert . Ich Denke das er in den späten 50 er Jahren hergestellt wurde.Als ich ihn bekommen habe wurde das Gerät erst einmal einer Grundreinigung unterzogen,nach dem Ersetzen der alten Dichtungen und  den Einbau eines neuen Vergasers Funktionierte er Hervorragend. Der Tank wurde neu Lackiert , dieses Gerät hat einen hohen WAF .Leider hat dieses Model noch ein altes Heizelement aus Asbest daher verzichte ich momentan auf den Indoorbetrieb.

Gasbuddelofen

Baujahr 2009

Leistung : Sehr hoch

Allesbrenner

Ein Befreundeter Lampensammler hatte die Idee eine alte  11 Kilo Gasflasche zu einem Ofen Umzubauen.Die Ofentür wurde mit einem Computergesteuerten Laser ausgeschnitten genau wie die Öffnung des Ofenrohrs . Mit 3 Standfüßen ausgestattet  hat der Ofen immer einen festen Wackelfreien stand.Er ist für alle festen Brennstoffe geeignet, durch das lange Ofenrohr entwikelt sich ein anständiger Zug so das an einem Abend locker 1 Schiebkarre  Holz durchgebrannt werden kann die Heizleistung ist enorm. Damit ist ein Küchen oder Arbeitszelt vom Roten Kreuz,THW,Malteser oder anderen Hilfsorganisationen schnell aufgeheizt.