Bestimmungstabelle für Zylinder und Dochte nach Brennern.

Die jeweiligen Formen sind auf der Brennerseite wiedergegeben.Quelle :  Monsieur Ara Paris

Brennertyp Größe Zylinderdurchmesser Zylinderhöhe Zylinderform Dochtbreite
Kosmos   6 34 225  Kniffzylinder 35
  8 36 235 43
10 39 245 49
12 44 260 56
14 53 265 64
16 59 280  83
18 63 280   
Matador 15 53 260 Ausgeprägte Kugel 75
20 64 266 87
30 77 320 105
Duplex 12 65 260 Bauchig abgeflacht 27 (2 Dochte)
Central VulkanW&W 14 53 250 Kniff und Kugel Spezialdocht mit zusammengenähten Spitzen
16 59 260
18 68 282
Ditmar Sonnenbrenner 15 53   Knickzylinder Ein Saugdocht, und ein schlauchförmiger, austauschbarer Brenndocht
18 62  
Carl Holy's Brenner mit breiter Brandscheibe:Volksbrenner, 
Caroly, 
Elite, 
Konkurrenz, 
Bürger
10 38 220 Schwach ausgeprägte Kugel 53
12 40 240  60
15 47,5 250  69
16 52 270  90
20 63 270 90
25 70 280  
30 78 320  
Carl Holy's Brenner mit kleiner Brandscheibe 
Brillant
Odin
16 52 255 Knickzylinder  
20 63 290  
25 70 320  
Sebastian 15 oder 20 48 250  Gerade 82
Glühlicht   53 330 Gerade oder schwach verjüngt Rundflachdocht mit Glühstrumpf
Puppenstubenlampe 1''' 19   Kniffzylinder 5
Sparbrenner 2''' 25   Wiener Bauchzylinder 6,5
Flachflammige Flachdochtbrenner 3'''     9
5'''     12
7'''     15
9'''     19
11'''     21,5
Sternbrenner   31 115 Kniffzylinder Kordeldocht 5 mm.

Petroleum Dochtlampen Indoor

Von links nach rechts:

 

Wiener ,Kosmos, Matadorzylinder

 

Der Stoff, mit dem man die Lampen betreiben muss, hat erheblichen Einfluss auf Art und Weise der Konstruktion. Eine Petroleumlampe hat ein höheren Sauerstoffbedarf als z.B. eine Spiritus- oder Benzinlampe. Bedingt durch die unterschiedlichen Energiedichten der Brennstoffe sind auch unterschiedlichste Temperaturen zu erwarten . Dieses muß hinsichtlich der Materialauswahl und -stärke unbedingt berücksichtigen werden .

 

Der Docht fördert das Petroleum durch Kapillarität. Dadurch ist eine natürliche Förderhöhe vorgegeben. Daraus resultieren dann natürlich auch bestimmte Konstruktionsmerkmale wie etwa die Bauhöhe. Selbst eine Einfache Stalllaterne ist Technisch durchdacht und besteht aus vielen Komponenten, die aufeinander abgestimmt sind. Alte Stall Laternen leuchten oft besser und geruchloser als Moderne Nachbauten.

 

Es kann z.B. vorkommen, dass ein Kosmosbrenner mit einem neuen Zylinder plötzlich fürchterlich stinkt. Oft wird dann ein zu falsches Glas gekauft . Bei einem falschem Querschnitt fehlt oft der Sauerstoff bei der Verbrennung, weil der Kaminefekt zu gering ist. Die Lampe brennt dann unsauber und stinkt. Wenn der Querschnitt zu hoch ist, kann ein zu großer Kaminefekt erzeugt werden. Dadurch kann die Lampe nicht auf Betriebstemperatur gelangen. Der hohe Luftdurchsatz verursacht eine Kühlung.Die Lampe stinkt.

 

 

 

 

Camerco N0 410 

Sparbrenner der Firma Camerco / Wimann 

Camerco = Carl Meijer & Co (Hamburg)

Wimann = Wilhelm Neumann (Hamburg)

Eine Kleine Petroleumlampe die man als Tisch und Wandlampe nutzen kann. 

Wahrscheinlich ist diese Lampe zu Kriegszeiten hergestellt worden. Der Materialmix aus Messing und Eisenblech deutet darauf hin. Nach Infos aus dem Netz hat die Firma Camerco wohl nur produzieren lassen und die Produkte dann vertrieben. Sie handelte mit Petroleumlampen und deren Zubehör.

Das Glas zu diesem Lämpchen ist wohl nicht das Richtige. Es gehört ein Glas darauf, welches dem Unteren ähneln sollte.Solche Lämpchen wurden auch von der Firma Frowo Hergestellt und vertrieben.

Lampe nach überarbeitung und originalen Schirm
Lampe nach überarbeitung und originalen Schirm

Frowo No. 10 20

German Make

so steht es auf dem Tank

Baujahr 1940er Jahre 

Flachdocht

Wand und Stehlampe

Hersteller : Carl Holy (Berlin)

Brenner : Perkoe Runddocht

Höhe 25 cm Tankinhalt ca 50 ml Alter

Hergestellt um die 1920er Jahre

Ich habe sie so wie sie ist, auf einem Flohmarkt gefunden.

 

(Sreichholz  zum Grössenvergleich)

Knapp über dem Streichholzkopf rechts sieht man eine kleine Rändelmutter. Sie dient dazu, das "Gelenk" zu arrettieren. Sollten Sie zu Hause ein solches Exemplar haben und keine Verwendung dafür finden, so können Sie gerne Kontakt mit mir aufnehmen.

 

 

 

Hier als Wandlampe zu sehen. Ich habe sie so wie sie ist, auf einem Flohmarkt gefunden. Sie macht ein sehr schönes warmes Licht. Verwendet wurden so kleine Lampen im Treppenhaus oder auch fürs Stille Örtchen.

Wenn sie angezündet ist, erkennt man erst, wie aufwendig dieses Schätzchen verarbeitet wurde Allein die Galerie für das Glas ist schon ein Hingucker. So etwas wird man bei modernen Petroleumlampen nicht finden.

 

 

 

 

Die untere Lampe ist auch schon sehr alt , produziert wurde sie vor dem 2 Weltkrieg sie ist gemarkt mit D.R.G.M. das heißt Deutsches Reichs Gebrauchs Muster das wurde nur zwischen den Jahren 1891 und etwa 1945 gestempelt. Später wurde mit D.B.G.M gestempelt ( Deutsches Bundes-Gebrauchsmuster ) Hersteller auch hier Carl Holly in Berlin

Eine recht alte Wandlampe  mit einem Schnurdocht und Sparbrenner. Sie ist nur für den Hausgebrauch gedacht und sehr Empfindlich gegen zugluft

Gesamthöhe 18 cm .

Littel Camerco Lamp  so steht`s auf dem Lampenfuß  der Zusatz Made in Germany sagt mir das es eine Produkt war , das vor der Trennung  Ost und West Deutschlands Hergestellt wurde. Ein elektronischer Flohmarktfund der ausgiebig mit Antikstaub belegt war.

Kleine Tischlampe ohne Fuß sie ist besonders Schwer der Schwerpunkt  ist am Lampenboden .Falls sie mal aus versehen umgestossen werden sollte so richtet sie sich immer wieder auf .Ich habe insgesamt drei stück .

Die ähnlichkeit zu Frowo ist eindeutig jedoch ist das DSR mit

CWS gemarkt

Kleine Tischlampe Hier wollte ich eigentlich nur das weiße Glas für eine andere Petroleumlampe  haben das mir fehlt,leider oder Gott sei Dank passte es nicht.Nach der ersten Entäuschung dachte ich mir man kann das Ding  ja mal Tanken und sehen ob es überhaupt funktioniert ,den meistens riechen diese " Billiglampen " sehr unangenehm sie ist sehr Hell was wohl auf den schirm zurück zuführen ist und völlig geruchlos mit dem 3 Linigen Docht

 

Eine 20 Linige Matador Petroleumlampe kann  in ca 8 Stunden ca 1 Liter Petroleum verleuchten und das nur durch Kapillarität ! 

Eine Petromax mit 500 HK verbraucht auch ca 1 Liter Petroleum in ca 8 Stunden allerdings mit 2 Bar Druck !

Obwohl beide Lampen-typen völlig unterschiedlich Arbeiten , verbrauchen sie in etwa die Gleiche menge Treibstoff . Der Unterschied liegt darin , das bei der einen Lampe mehr Licht erzeugt wird

( Petromax ) und bei der anderen ( Matador ) mehr Wärmeenergie natürlich geht das zu Lasten der Lichtausbeute . In beiden Fällen wird also die verfügbare Energie Komplett Umgewandelt allerdings in unterschiedlicher Form und Stärke.

 

 

 

Petroleumwandlampe 

Kosmos                                    14er       

Höhe                                        60 cm

Schirmdurchmesser                    35 cm

Hersteller                                  unbekannt

Bj                                             unbekannt

 

Eine Wandlampe, die so auch selten zu finden ist.

Alter und Hersteller sind mir unbekannt. Sie ist recht groß und schwer. Mit einem 14''' Kosmosbrenner macht sie ein schönes und vor allem helles Licht. Ich habe sie bei Ebay ersteigert. Leider war der Lampentank mit Haarrissen durchzogen. Dieses wurde aber mit einem Flüssigen 2 Komponenten Kleber zum Abdichten von Kfz-Tanks im Oldtimer Bereich - wieder repariert. Wahrscheinlich verichtet sie erst nach langer Wartezeit wieder ihren Dienst. Man könnte diese Lampe auch noch komplett überarbeiten, so dass sie wieder im Glanz alter Zeiten erstrahlen würde. Ich verzichte jedoch darauf. Man darf ihr das alter ruhig ansehen. Sie hat so wie sie ist - finde ich - eine sehr ansprechende Optik.  

Schick und Warm
Schick und Warm

Tischlampe             Royalbrenner

Höhe                     50 cm

Alter                       unbekannt

Hersteller                unbekannt

Docht                    15 Linig

 

Ein Royalbrenner ist in ein Brenner mit Runddocht ( besondere Flachdochtführung) und Brandscheibe. Die Brandscheibe zwingt die Flamme in die Breite, so dass sie mehr Licht spendet.

Diese Lampen heizen ganz ordentlich ein und sie sind ganz schön hell, wenn man bedenkt, dass es Dochtlampen sind. Ich verändere an Lampen mit Rundochten, die eine optimale Dochteinstellung haben, diese Einstellung nach Möglichkeit nicht. Der Grund dafür liegt darin, dass sie ungefähr 5 bis 10 Minuten benötigen, um 

Betriebstemperatur zu ereichen. Durch die Thermische Veränderung während der Aufwärmphase verändert sich auch die Fließeigeneschaft des Petroleums im Dochtrohr / schacht . Das Petroleum wird durch die Wärme dünnflüssiger und kann dadurch schneller durch den Docht fließen und somit auch schneller verbrennen, was zur Folge hat, dass die Fließeigenschaften wiederum verändert werden  allerdings ist dieser Prozess bei Dochtlampen ab einem bestimmten punkt nicht mehr steigerungsfähig .

Die Problematik der Dochteinstellung kann man umgehen, in dem man die Lampe, wenn sie die Optimale Lichtausbeute und Betriebstemperatur hat einfach durch ausblasen löscht, ohne das DSR zu betätigen. Nachfolgend sehen Sie die Flammbilder von der Lampe oben, aufgenommen im Abstand von etwa 5 Minuten bei gleicher Dochteinstellung. 

Hersteller           Ehrich und Graetz

Baujahr              vermutlich 1900 - 1920 vileicht auch Später

Höhe                  45 cm

Tankinhalt          1,25 Liter

Brenner              Matador 20 Linig

 

 

Eine Petroleumlampe mit Runddocht und Brandscheibe von Ehrich und Graetz, gebaut vermutlich in den 1920 er Jahren.

Sie wurde wie damals üblich sehr gut verarbeitetet und hat das Werk - denke ich - erst nach einer ebenfalls damals üblichen Qualitätskontrolle verlassen. Die Form von dem Tank lässt darauf schließen das sie wohl in eine Hängelampe war. Gefunden habe ich sie in Holland auf einem Flohmarkt. Für ihr Alter war sie sehr gut erhalten . Nach einer kurzen Verhandlung mit dem Verkäufer hat sie den Besitzer gewechselt. Da sie vollständig war, habe ich sie erst einmal mit Petroleum befüllt und nach ca. 20 Min angezündet. Sie macht sehr hell und warm. Dafür ist sie aber auch recht durstig. Je nach Flammhöhe ist mit 1 Liter Petroleum nach 8 Stunden Schluss. Diese Lampe reicht aus, um ein Zimmer von 15- 20 qm zu heizen. Hier Bilder im "vorher" und "nachher" Zustand

Nach einer Samstagsputzorgie ist sie wieder Tischfein

           Petroleum  Hängelampe

Kosmos                                14 er

Bj                                         unbekannt

Hersteller                              unbekannt

Gesamthöhe                          120 cm

Breite am Schirm                    40 cm

 

Diese Petroleum Hängelampe wird auch schon sehr alt sein. Mit ihrer Gesamthöhe von 120 cm und 40 cm Breite ist sie auch schon ein richtiger Trümmer.

Sie ist sehr solide verarbeitet; auch der Kosmosbrenner ist massiv und nicht aus billigem Brechblech. So wie sie auf dem Bild zu sehen ist, hat meine Frau sie auf einem Flohmarkt gefunden und nach zähen Verhandlungen auch erstanden. Hier wurde ledeglich eine Grundreinigung durchgeführt. Ab und zu wird sie mit Petroleum betankt. Es gehen 0,6 Liter in den Tank: Das Verleuchten dauert je nach Flammhöhe 4-6 Stunden. Dabei verbreitet sie eine angenehme Wärme und natürlich auch Licht. Leider sind und werden viele solcher Lampen elektrifiziert. Deshalb sind diese Lampen wie auf dem Bild nicht oft zu finden.

" Kleine" Petroleumhängelampe

Länge:

ab Decke 80-120 cm je nach Einstellung 

Schirmdurchmesser 30 cm

 

Mit dem 14er Kosmosbrenner und dem kleinen Tank leuchtet sie nur 4 Stunden. Für lange Abende oder gesellschaftliche Anlässe war diese Lampe nicht gedacht. Das Besondere ist der Kettenzug mit Gegengewicht. Ich habe alle Kettenglieder nacharbeiten müssen. Sie waren mehr oder weniger verbogen. Man kann mit etwas Gefühl die Höhe auch wieder einstellen, aber ich vermeide es, da die spröde Kette schnell wieder verbogen wäre. Ich habe die Lampe in erner Kleinanzeige gefunden und auch erstanden. Sie stammt aus dem Kölner Raum. Wo sie gebaut oder hergestellt wurde, ist mir nicht bekannt.

Küchenlampe mit 10er Kosmosbrenner

Eine Lampe, die ich von meinem Nachbar 2008 geschenkt bekommen habe. Nach seinen Angaben war es die Küchenlampe seiner Oma. Die Lampe ist demnach mindestens 70 Jahre alt. Der Zustand war schon fast eine Katastrophe. Der Vasenring wird eigentlich mit Gips befestigt. Hier wurde allerdings versucht es mit Pattex zu richten . Alle Messingteile waren mit feinster Modellbaufarbe kunstvoll bis in die kleinste Ritze angemalt. Im Glastank war (leider) noch Duftpetroleum. Ich habe alle Messingteile in Natronlauge gelegt. Anschließend konnte ich die restliche Modellbaufarbe gut entfernen und die Oberflächen behandeln. Aus dem Vasenring habe ich die Pattex-Reste entfernt und mit Gips wieder neu befestigt. Der Docht wurde gut mit Pril ausgewaschen und getrocknet. Alle gereinigten Lampenteile wurden wieder zusammengefügt; die Lampe ist also noch Original.

Einer der Lieblingslampen meiner Frau.

Küchenlampe

mit 8er Kosmosbrenner

Höhe                                 30 cm

Schirmdurchmesser     18 cm

 

Gefunden habe ich diese Lampe auf einen Trödelmarkt in Fulda. Für umgerechnet eine Schachtel Zigaretten habe ich sie erstanden. Zum Grössenvergleich ist der Kugelschreiber im Hintergrund. Wie alt sie ist und wer sie hergestellt hat, weiß ich nicht. Sie macht für ihre Grösse ein sehr schönes und vor allem helles Licht.

 Schon erstaunlich wie hell diese kleinen Kosmosbrenner mit einem Milchglasschirm leuchten.

Alte Küchenwandlampe Flohmarktfund 

Hersteller               DHR  (De Haan Rotterdam)

Höhe                       48 cm

Kosmosbrenner   14er 

Bj                              vermutlich in den 80er Jahren

 

Diese  "Schiffslampe"  macht anständig Licht. Ob sie jemals auf einem Schiff war, kann ich nicht sagen. Gebaut wurde sie in Holland. Sie ist sehr massiv gearbeitet. Allein das Gewicht ohne Petroleum ist mit 1,9 kg recht hoch zusätzliches Gewicht im Lampemfuß erhöht hier die Standfestigkeit . Nachdem ich sie bekommen hatte, wurde sie einmal gereinigt dabei werde ich es auch belassen. 

Schon seit mehr als 75 Jahren fertigt Den Haan Rotterdam Lampen und Leuchten für die Schifffahrt !

 

Diese Lampe des Dänischen Designers Sörensen würde ich mir neu nicht kaufen, weil ich dafür schlichtweg zu geizig bin. Für stolze 398 Euronen konnte man sie bis 2011 käuflich erwerben. Sie besteht aus einem Lampenschirm in Milchglas Mundgeblasen, einem Kosmosbrenner in wirklich guter Qualität von DHR (NL) und einem hochglanzpolierten Messing Lampentank mit einem aufgeklebten Schildchen mit der Serien Nummer 2101, dem Schriftzug Fano und einem aufgedruckten Segelschiffchen. Sie macht ein wirklich schönes Licht. Ich habe sie bei Ebay zufällig und ganz versteckt gefunden. So habe ich sie für einen recht schmalen Obolus erstanden. Für den Neupreis würde ich mir lieber 1 bis 2 Alladin zulegen.

 

 

 

Die Tradition der handwerklichen Leuchtenmanufaktur Sörensen aus Dänemark geht zurück bis ins Jahr 1842. Damals wurde unter dem Namen G. W. Frydenlund begonnen, Laternen für das dänische Leuchtfeuerwesen zu fertigen. Aus diesem Königlich-Dänischen Hoflieferanten entwickelte sich dann SÖRENSEN .

Nein, da ist keine Osram Warmtonbirne eingebaut
Nein, da ist keine Osram Warmtonbirne eingebaut

Petroleumglühlicht

Super Aladdin

Höhe 60 cm

Schlauchdocht

Hier sehen sie eine drucklose Starklichtlampe. Es ist eine Super Aladdin. Für mich eine der schönsten Petroleumlampen überhaupt. Sie wird heute noch in Amerika hergestellt. Es gibt sie in verschiedenen Versionen als lange und kurze Tischlampe, als Wandlampe oder auch als Hängelampe, mit Glas- oder Messingtank. Eine Aladdin zählt zu den Glühlichtern und erzeugt mit ihrem Glühstrumpf eine sehr angenehme wohnliche Atmosphäre. Man kann die Helligkeit gut über das Dochtrad regulieren. Die maximale Helligkeit wird mit 60 Watt angegeben. Sie erzeugt eine beachtliche Abwärme (ca. 1000 Watt). Auch deshalb wird sie bei uns in der Übergangszeit fast täglich angezündet. So hat man ein warmes Wohnzimmer ohne gleich die Zentralheizung anstellen zu müssen. Die Lampe auf dem Bild war ursprünglich ein vernickeltes Hochglanzexemplar.Aufgrund des Alters war die Nickleschicht schon zum Teil verschlissen. Deshalb habe ich sie komplett ürberarbeitet und die Nickelreste entfernt. 

 

Alladin bei halber Auslastung
Alladin bei halber Auslastung

Petroleumglühlicht

Aladdin 21 Vernickelt

Höhe 50 cm Tischlampe

Schlauchdocht

Alter unbekannt

Diese Lampe habe ich auf dem Colemantreffen 2012 ertauscht. Nachdem meine Frau die Lampe gesehen hatte, waren die neuen Besitzverhältnisse schnell geklärt. Meine Frau sagte: " Das ist Meine." Fertig! Aus! Aus Erfahrungen in der Vergangenheit wusste ich, dass eine Diskussion zu keinen Erfolg führen würde. Wenn ich sie also hier zeige, heißt das, dass es eine Leihgabe meiner Frau ist. (Ich darf die Aladdin tanken.) Manchmal tausche ich Lampen. Damit das hier mit dieser Lampe nicht auch geschieht, hat sie also die Eigentumsverhältnisse umstrukturiert, wie auch bei ein paar anderen Laternen. Diese kurze Aladdin heizt und leuchtet auch sehr zuverlässig. Sie reicht aus, um unser Wohnwagenvorzelt im Frühjahrsurlaub zu heizen.

 

An und für sich sind diese Zwillinge nichts Besonderes.

Mit 8-er  Kosmosbrenner und grünem Schirm wurden sie in den 50er bis 70er Jahren hergestellt. Sie leuchten geruchlos und recht sparsam. Sie sehen noch ganz gut aus und werden auch Regelmäßig angezündet. Diese Lampen wurden zu Tausenden industriell hergestellt. Für ein Industrieprodukt ist die Qualität hochwertig. Oft werden solche Lampen bei Ebay  als Antiquitäten angeboten. Leider fallen immer wieder Menschen auf derart unseriöse Angebote rein. Eine solche Lampe ist alles andere, aber nicht Antik. 

 

Modernes Windlicht

für Schnittfestes Petroleum (Teelicht) 

Hersteller: COCHLANS  

Höhe: 9 cm ohne Henkel

Durchmesser: 5 cm

Leuchtdauer:

So lange ein Teelicht halt brennt

Material: Aluminium

 

Diese Windlichter werden im Internet auch als Zeltlampe verhöckert. Es gibt diese Laternchen auch von der Firma UCO in verschiedenen Farben.